Ressourcenschonung & Abfallmanagement

Der effiziente Einsatz von Ressourcen ist aus wirtschaftlichen wie ökologischen Gründen sinnvoll. Neben der Verbesserung der Energieeffizienz konzentriert sich Knorr-Bremse hierbei insbesondere auf die nachhaltige Nutzung der Ressource Wasser sowie auf den sparsamen Materialeinsatz in der Produktion. Zudem hilft unser Abfallmanagement Ressourcen zu schonen.

 

Materialeffizienz 

Zur Ressourcenschonung strebt Knorr-Bremse einen sparsamen und effizienten Einsatz von Materialien in der Produktion an. Dies sind insbesondere Stahl- und Eisenwerkstoffe, Leichtmetalle, Polymere, Betriebsstoffe sowie Verpackungsmaterialien. Bei unseren Produktionsverfahren achten wir auf maximale Effizienz und die größtmögliche Vermeidung von Abfall. Alle eingesetzten Materialien sollen möglichst ungefährlich sein, und, wo immer möglich, verwenden wir die umweltfreundlichere Alternative.

 

Abfallmanagement 

Knorr-Bremse orientiert sich nach dem Grundsatz einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft. Oberstes Ziel ist die Verringerung des Gesamtabfallaufkommens und das Vermeiden insbesondere von gefährlichem Abfall. Wo sich Abfälle nicht vermeiden lassen, engagieren wir uns für eine umweltverträgliche Verwertung. Bei Knorr-Bremse entsteht hauptsächlich Produktionsabfall aus der Metallverarbeitung und der Oberflächenbehandlung der Produkte. Zudem fallen Verpackungsmaterialien wie Karton, Kunststoff und Palettenholz an. Durch die Optimierung der Materialkreisläufe sowie die Abfallvermeidung, -trennung und -wiederverwertung konnten wir in den letzten Jahren die Abfallmengen deutlich reduzieren.

 

Wassermanagement 

Im Rahmen unseres Umweltmanagements erarbeiten wir standortspezifische Maßnahmen zur Reduzierung des Wasserverbrauchs. Wasser verwenden wir insbesondere zur Oberflächenbehandlung und Reinigung unserer Produkte, für Testanwendungen sowie als Trink- und Sanitärwasser. Es ist unser Anspruch, Wasser möglichst effizient einzusetzen und durch Kreislaufführung mehrmals zu verwenden. Das Wasser beziehen wir von kommunalen Versorgungsbetrieben und entsorgen es, entsprechend der gesetzlichen Vorgaben, über die öffentlichen Abwassersysteme. Um schonend mit Trinkwasser umzugehen, nutzen wir an einigen Standorten Regenwasser zur Reinigung, in Sanitäranlagen oder zur Bewässerung. Am Unternehmenshauptsitz in München verwenden wir in einem Kreislaufsystem Brunnenwasser zur Kühlung der Verwaltungsgebäude und des Rechenzentrums. Darüber hinaus tragen neueste Technologien der Abwasserbehandlung zur Wassereinsparung bei.

Aktuelles

Neue Stellenausscheibung

Werden Sie Teil unseres Teams!