Engergiemanagement & Klimaschutz

Die effiziente Nutzung von Energie ist ein wichtiger Beitrag zum Ressourcen- und Klimaschutz. Unsere Aktivitäten im Bereich Energieeffizienz richten sich auf die gesamte Wertschöpfungskette – von der Forschung und Entwicklung über die ressourceneffiziente Produktion und den Transport bis hin zur Nutzung unserer Produkte.

 

Ziel für Klimaschutz und Energieeffizienz 

Mit unserer Energieeffizienz-Initiative ECCO2 (Efficient Cut of CO2) möchten wir einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz leisten. Dafür haben wir uns ein ambitioniertes Ziel gesetzt: Bis 2020 will das Unternehmen – ausgehend vom Basisjahr 2009 – seine Energieeffizienz um 20 Prozent steigern und die Kohlendioxid (CO2)-Emissionen um 20 Prozent senken. Durch Maßnahmen wie der Optimierung von Abwärmerückgewinnung, dem verstärkten Einsatz energiesparender Beleuchtungssysteme, der Anpassung und Optimierung von Montagelinien oder der umfassenden Sensibilisierung des Umweltbewusstseins der Mitarbeiter, sind wir diesem Ziel bereits ein deutliches Stück näher gekommen. Die konkrete Zielerreichung kommunizieren wir jährlich in unserem Geschäftsbericht.

 

Konzernweites Energiemanagement

Bei den Maßnahmen zur Reduzierung von Energieverbrauch und CO2-Emissionen richtet sich Knorr-Bremse nach den Anforderungen der internationalen Norm zum Energiemanagement (ISO 50001). Darin werden die Anforderungen für eine kontinuierliche Verbesserung der Energiebilanz festgelegt.

 

Energieverbrauch in der Produktion

 

  Potentiale zur Energieeinsparung werden in allen Unternehmensbereichen systematisch identifiziert und umgesetzt. Durch zahlreiche Optimierungen in der Anlagentechnik bzw. bei der Verfahrensauswahl sowie durch Modernisierungsmaßnahmen an den Standorten streben wir eine kontinuierliche Reduzierung des Energieverbrauchs an.

Aktuelles

Neue Stellenausscheibung

Werden Sie Teil unseres Teams!