Lexikon

All A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z

T:
Thermoschalter
Transformator
Turmwiderstand
 
Turmwiderstand
Turmwiderstände sind fremdbelüftete Bandwiderstände, welche meist in Maschinenräumen von E-Loks eingesetzt werden. Der Ventilator befindet sich im unteren Teil des Widerstandes, darüber sind in einem schrankartigen Gehäuse die Widerstandselemente elektrisch isoliert angeordnet. Die Kühlluft wird entweder seitlich durch die Lokwand oder von unten durch den Lokboden angesaugt und nach oben durch die Widerstandselemente geleitet. Die heiße Abluft wird durch das Dach der Lok abgegeben. Die Grundfläche solcher Widerstände ist mit ca. 0,7 bis 1 m² im Vergleich zur Höhe, welche etwa 1,5 bis 2 m beträgt, recht klein. Daher leitet sich der Name Turmwiderstand ab.

 

Aktuelles

Neue Stellenausscheibung

Werden Sie Teil unseres Teams!