Erdungswiderstände

Ein Kurzschluss zwischen Phase und Erde kann zu irreparablen Schäden am Netz und an den Geräten führen. Erdungswiderstände von HEINE Resistors begrenzen den durch einen Kurzschluss zwischen Phase und Erde entstehenden Fehlerstrom.  

 

HEINE liefert neben einem Standardprogramm an Erdungswiderständen auch projektbezogene Sonderfertigungen.   

 

Für die Auslegung eines Erdungswiderstandes werden folgende technische Daten benötigt:  

  • Betriebsspannung
  • Fehlerstrom
  • Dauer des Fehlers (üblicherweise 10 Sekunden)

Wir fertigen Erdungswiderstände wie folgt: 

  • Schutzklasse von IP00 bis IP55, Standard ist IP23
  • Gehäuse aus Edelstahl (1.4301) für Außenanwendungen oder verzinktem Stahl für Innenanwendungen (andere Materialien auf Anfrage möglich)
  • Inklusive zusätzlicher Komponenten wie z.B. Vakuumschalter, Strom- und Spannungswandler, Lasttrennschalter
Technische Daten
Betriebsspannung bis 55 kV (höhere Spannungen auf Anfrage)
Isolationsklasse bis 72,5 kV (höhere Isolationsklassen auf Anfrage)
Fehlerstrom bis 10 kA
Schutzklasse IP00 - IP55

Aktuelles

Messen 2017

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH) Annette Röhrich
Technische Leitung

Tel: +49 351 3192 - 144

Annette.Roehrich(at)heine-resistors.com

Produktanfrage